Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Neue Einwohnerstatistik liegt vor
Bild
Geburtenstatistik Balkendiagramm 2011 bis 2021
Einleitungstext

75.257 Einwohnerinnen und Einwohner zählt Castrop-Rauxel aktuell. Das sind 81 Personen weniger als im Vorjahr. Über 660 Castrop-Rauxeler Babys kann sich dabei die Stadt freuen. Auch wenn der Boom von 2020 mit 702 Neugeborenen nicht erreicht wird, steigen über die letzten zehn Jahren die Geburtenzahlen kontinuierlich an. Im Vergleich zum Vorjahr überwiegen aber weiterhin deutlich die Sterbefälle (1.093 / Vorjahr: 998) die Geburten, sodass ohne den Zuzug aus den Nachbarstädten und dem Ausland weniger Menschen in Castrop-Rauxel leben würden.

Fortsetzungstext

 

Willkommen Neubürger!

Neubürger konnte die Stadt insbesondere aus Dortmund (640 / Vorjahr: 633), Herne (253 / Vorjahr: 232) und Bochum (251 / Vorjahr: 219) begrüßen. Castrop-Rauxeler zog es dabei umgekehrt auch in diese Großstädte, jedoch kann sich die Stadt über eine positive Wanderungsbilanz freuen, also darüber, dass mehr Menschen in die Europastadt zu- statt wegzogen. Bezogen auf das Kreisgebiet kommen die Neubürger zum Großteil aus Datteln und Recklinghausen. Rund 500 Menschen sind aus dem Ausland direkt nach Castrop-Rauxel eingewandert. Die zwei größten Gruppen bilden hier Personen aus der Türkei und Syrien. 108 unterschiedliche Nationalitäten leben in Castrop-Rauxel. Sie machen 12,1 Prozent der Einwohner aus. 

Größter Stadtteil: Ickern

In Ickern, dem flächenmäßig größten und gleichzeitig einwohnerstärksten Stadtteil, wohnen derzeit 15.370 Menschen (31.12.2020: 15.356). Dies entspricht 20,5 Prozent der Gesamtbevölkerung der Stadt. Ein Prozent aller CastropRauxeler, sprich 763 Menschen, leben im kleinsten statistischen Bezirk der Stadt, im ländlich geprägten Pöppinghausen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Einwohnerentwicklung in Castrop-Rauxel finden Sie beritgestellt vom Bereich Stadtforschung und Statistik
Alle Angaben beziehen sich auf Personen mit angemeldetem Haupt- bzw. Erstwohnsitz in Castrop-Rauxel zum Stand 31.12.2021. 

 

Beliebteste Vornamen der Neugeborenen 2021

Der beliebteste Vorname ist Lio. Gleich zehn Eltern nannten so ihren Sohn. Emilia und Mila führen mit neun Nennungen die Rangliste der Mädchennamen an. Lea rangiert auf Platz zwei, Lina und Marie teilen sich mit sechs Nennungen Platz drei. Ben, Maximilian und Milan teilen sich den zweiten Platz der Top-Namen bei den Jungen, mit sechs Nennungen sind Jonah, Liam, Luca und Mats auf dem dritten Platz.

Ein Drittel der Kinder erhielten einen Zweitnamen. Hier bleiben, wie im Vorjahr, Marie, Sophie und Alexander auf den ersten Plätzen. Nur neun Babys erhielten einen dritten Vornamen. Ein Kind kann sich über vier Namen freuen.

Die Vornamenstatistik berücksichtigt alle bis zum 21. Dezember 2021 beurkundeten Geburten beim hiesigen Standesamt, unabhängig davon, ob ihre Eltern in Castrop-Rauxel wohnen. Dementsprechend weicht die hier zu Grunde gelegte Zahl naturgemäß von der Anzahl, der neu geborenen Castrop-Rauxeler ab.