Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Castroper Herbstkirmes vom 13. bis 16. September
Bild

Einleitungstext

Mit dem herannahenden Herbst kommt auch die traditionelle Herbstkirmes in die Castroper Altstadt. Rund 65 Schaustellerbetriebe werden mit Karussells, Imbissspezialitäten, Süßwaren und Spielgeschäften bei den Besucherinnen und Besuchern für Vergnügen sorgen.

 

Fortsetzungstext

Eröffnung 

In diesem Jahr wird die stellvertretende  Bürgermeisterin, Katrin Lasser-Moryson, am Freitag, 13. September 2019, um 15.30 Uhr auf dem Marktplatz die Veranstaltung mit dem traditionellen Fassanstich und Freibier eröffnen. Die kleinen Kirmesbesucherinnen und -besucher können sich bei der Eröffnung auf Lebkuchenherzen freuen.

Fahrspaß und Leckereien

Für schnelle Bewegung und Fahrspaß sorgen der Autoscooter, Crazy Clown, Break Dance, Musik-Express und das nostalgische Kettenkarussell. Die Kinder können sich auf dem Baby 2000, Baby-Flug, Kinder 8 Schleife, Bungee-Trampolin und Crazy Water Walk ausgiebig vergnügen.

Eine Neuheit für die Castroper Herbstkirmes ist das eXtrem, ein Fahrgeschäft, das die Besucherinnen und Besucher in eine schwindelerregende Höhe von 42 Metern befördern und von hier einen traumhaften Blick über die Stadt bieten wird. 

Auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz: Entenangeln, Schießwagen, Ballondart sowie diverse weitere Geschicklichkeits- oder Glücksspiele sorgen für Unterhaltung. 

Leckereien 

Zum Angebot gehören hier neben der obligatorischen Brat- oder Currywurst mit Pommes auch Spießbraten, Schaschlik und Reibekuchen, Churros, Hot-Dogs sowie Fischspezialitäten, Backkartoffeln und Pizza. Genießen kann man zudem alle Arten von Süßwaren und eine vielfältige Getränkeauswahl.

Höhenfeuerwerk und Happy Monday

Natürlich darf auch das Höhenfeuerwerk nicht fehlen. Es wird am Freitag, 13. September 2019, gegen 21.30 Uhr gezündet und für einen weiteren Höhepunkt der Herbstkirmes sorgen.

„Happy Monday“ heißt es am 16. September 2019. Mit den Gutscheinen des EUV Stadtbetriebs können die Besucherinnen und Besucher zweimal fahren, müssen aber nur einmal bezahlen. Die Gutscheine können am dem 9. September 2019 auf der Internetseite des EUV Stadtbetriebs heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Verkehrsbeschränkungen und Sperrungen

Die Schaustellergeschäfte werden in folgenden Bereichen aufgestellt, die zu unterschiedlichen Zeiten wie folgt gesperrt sind:

  • Parkplatz Viehmarkt und ehemalige Paketpost von Montag, 9. September,  19.00 Uhr, bis  Dienstag 17. September, 22.00 Uhr
  •  Marktplatz von Mittwoch 11. September, ab 8.00 Uhr, bis Dienstag,         17. September, abends
  • Straße “Am Stadtgarten“ von Viktoriastraße bis Glückaufstraße von Mittwoch, 11. September, ab 8.00 Uhr, bis Dienstag, 17. September, bis 14.00 Uhr
  • Fußgängerzone von Donnerstag, 12. September, ab 19.00 Uhr, bis Dienstag, 19.September, bis 10.00 Uhr
  • Mühlenstraße, “Am Markt“, “Am Stadtgarten“  bis Viktoriastraße von Donnerstag, 12. September,  ab 13:30 Uhr, bis Dienstag, 17. September,  bis 08.00 Uhr
  • Straße “Am Stadtgarten“ von Glückaufstraße bis Beethovenstraße, halbseitige Sperrung rechts, Sperrung Parkstreifen links, von Montag, 9.September, ab 15.00 Uhr, bis Dienstag, 17. September, bis abends.
  • Vollsperrung Kreuzung Viktoriastraße/ Am Stadtgarten von Mittwoch, 11. September, 8.00 Uhr, bis Dienstag, 17.09.2019, abends.
  • Die Einbahnregelung in der Viktoriastraße zwischen Wittener Straße und Am Stadtgarten wird aufgehoben. Kraftfahrer, die diesen Abschnitt befahren, haben ab Mittwoch, dem 11.September, hier mit Gegenverkehr zu rechnen und sollten entsprechend vorsichtig fahren.
  • Glückaufstraße zwischen Am Stadtgarten und Schillerstraße: Sperrung der Einfahrt ab Am Stadtgarten von  Montag 9. September, 10.00 Uhr, bis Dienstag 17. September, 12.00 Uhr.

Die Einfahrt von der Lönsstraße in die Mühlenstraße ist ab Donnerstag, 12. September, 13.30 Uhr nur noch Lieferanten und Anwohnern gestattet. Die Mühlenstraße ist ab Höhe Jugendzentrum BoGi’s eine Sackgasse. Aus diesem Grund wird die Einbahnregelung innerhalb der Mühlenstraße aufgehoben. Damit hier während der Kirmestage Begegnungsverkehr möglich ist, wird der südlich gelegene Parkstreifen mit als Fahrbahn genutzt. Die Einfahrt von der Widumer Straße zur Mühlenstraße wird gesperrt, die Zufahrt zur Mühlenstraße ist dann nur noch über die Lönsstraße möglich.

Die Gewerbetreibenden der von der Sperrung betroffenen Bereiche werden gebeten, die Lieferanten auf die Sperrung hinzuweisen, damit erforderliche Warenlieferungen rechtzeitig vorher erfolgen können. Während der Kirmessperrungen sollten die Lieferungen auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt werden.

Der Castroper Wochenmarkt wird am Samstag, 14. September  2019, auf den Platz im Bereich der Wittener Str. / Dortmunder Straße und zur Straße und Parkplatz “Am Bennertor“ verlegt.

Das Parken auf den Parkplätzen  „Am Bennertor“ ist am Markttag nicht gestattet. Um den Marktbetrieb zu gewährleisten, werden dort abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt. Während der Marktzeiten wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Bennertor und Dortmunder Straße aufgehoben.

Linienbusse

Die Linienbusse der Bochum-Gelsenkirchener-Straßenbahnen AG (Linien 353 und 378), der Dortmunder Stadtwerke AG (Linien 480 und 482) und der Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel GmbH (Linie 341) befahren von Dienstag, 10. September  2019, bis Dienstag, 17. September 2019 vom Busbahnhof aus Umleitungsstrecken. Näheres ist durch Aushänge in den Bussen der Nahverkehrsbetriebe zu erfahren.

Parkmöglichkeiten

Kirmesbesucher werden dringend gebeten, den öffentlichen Personennahverkehr zu benutzen. Für die gleichwohl mit dem PKW anreisenden Besucherinnen und Besucher stehen u.a. die Parkplätze an der Herner Straße, an der Oberen Münsterstraße/ Altstadtring, “Im Ohr“, das Parkhaus EKZ sowie weitere Parkgelegenheiten, u.a. an der Thomasstraße, zur Verfügung.



Veranstaltungen
16.09.2019
17.09.2019
17.09.2019
19.09.2019

Zum Veranstaltungskalender
Wetterwarnungen

Derzeit sind keine Wetterwarnungen bekannt.