Veranstaltungen | Stadt Castrop-Rauxel

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Titel
Inklusiver Stammtisch
Kategorie
Inklusion
Sonstiges
Veranstaltungsdatum
am 01.09.2021
Zeiten

18.00 Uhr

Inhalt

Das nächste Treffen des Inklusiven Stammtischs am Mittwoch, 1. September, ab 18.00 Uhr findet erneut virtuell statt. Diesmal geht es um die Paralympischen Spiele, bei denen aktuell in Tokio Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Welt miteinander und gegeneinander antreten.

Der Olympische Gedanke „Schneller, höher, stärker/weiter“ vereint alle Athleten, ganz gleich ob mit oder ohne Behinderung, in dem Bestreben, nach jahrelangem Training eine der begehrten Medaillen zu erlangen. Die Paralympischen Spiele tragen gleichzeitig zur internationalen Verständigung bei und fördern die Toleranz unter den weltweiten Nationen. Sport ist wichtiger Bestandteil einer inklusiven Gesellschaft. Der Inklusive Stammtisch lädt Interessierte herzlich ein, sich darüber austauschen, welche Angebote für inklusiven Sport es in Castrop-Rauxel gibt und welche Angebote fehlen.

Ebenso werden beim nächsten Treffen die Ergebnisse aus dem „Virtuellen Fahrtstuhlgespräch“ zur bevorstehenden Bundestagswahl besprochen. In dem Gespräch beim letzten Stammtisch mit den lokalen Bundestagskandidaten zeigte sich, dass auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft noch viele größere und kleinere Baustellen zu bearbeiten sind.
 
Beim Inklusiven Stammtisch handelt es sich um einen lockeren und unverbindlichen Zusammenschluss von Menschen mit und ohne Behinderung, die sich über Inklusion und aktuelle Themen austauschen möchten. Ein Anliegen des Stammtisches ist es, dass jedem Menschen die Teilhabe am öffentlichen Leben ermöglicht und vorhandene Barrieren abgebaut werden sollen.

Ansprechpartner sind Maxi Belitz und Frank Trzeziak von der Stabsstelle Bildung, Vielfalt und Teilhabe der Stadtverwaltung, Tel. 02305 / 106-2795 und -2582. Interessierte können sich bis zum Tag des Treffens per E-Mail an stabsstelle.bvt@castrop-rauxel.de anmelden, um den Zugangslink und bei Bedarf Unterstützung zu erhalten.

Veranstaltungsstätte
online
Stadt
Castrop-Rauxel

QR-Code
Kalendereintrag
Veranstaltungskalender
Hier können Sie eigene Veranstaltungen eintragen
Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
QR-Codes

Zu den Veranstaltungen wird (in der Detailansicht) ein sog. QR-Code eingeblendet. Dieser enthält alle wichtigen Veranstaltungseckdaten.

Mit einer QR-Code-Scanner App können Sie den Code mit ihrem Smartphone einscannen und so den Termin ohne viel Aufwand in ihren Kalender übertragen.