Familie_Bildung_Soziales | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Kostenlos ins Museum mit dem Kulturrucksack NRW 
Bild
Banner Logo Kulturrucksack
Einleitungstext

Alle von 10 bis 14 Jahren können in den Herbstferien bzw. vom 1. bis 16. Oktober mit dem „Kulturrucksack“, einem Förderprogramm des Landes NRW, umsonst in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und das Deutsche Museum Bonn, um Kunst zu entdecken oder auch selbst zu gestalten. Und was noch besser ist, der freie Eintritt gilt für bis zu zwei Kinder oder Jugendliche und zwei Erwachsene.

Fortsetzungstext

 

Kunstsammlung NRW 

In der Sammlung des K21 der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf sind u.a. Video-Werke von weltbekannten Künstlern zu sehen. Wer selbst kreativ werden will und Videos mit schnellen Bewegungen und rasanten Filmschnitten machen möchte, kann an der Offenen Medienwerkstatt am Samstag, 8. Oktober, von 15.00 bis 18.00 Uhr nach der entsprechenden Anmeldung per E-Mail an service@kunstsammlung.de teilnehmen. Im K20 der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf steht ein Mediaguide für Kinder zur Verfügung. Damit können die berühmten Werke der Sammlung des K20 auf eigene Faust mit Hörspielen, Künstler-Steckbriefen, Quiz und Videos erkundet werden. Die Ausleihe ist kostenfrei mit der Kultur-Card. 

 

Deutsche Museum Bonn

Mit der „Mission KI“ erfindet sich das Deutsche Museum Bonn gerade neu. Hier kann man jetzt auf Tuchfühlung mit Künstlicher Intelligenz (KI) gehen, Museotainer sorgen dabei für das besondere Museumserlebnis! In den neuen Erlebnisräumen werden am Künstlichen Neuronalen Netz die Grundlagen lernender Maschinen vermittelt. Anhand aktueller Anwendungsbeispiele kann der Einsatz von KI ausprobiert werden. Eine ganz besondere Atmosphäre sol der „KI:osk“ bieten. Hier gibt es in verspielter Form erstaunliche Angebote zu Themen der Digitalisierung und der KI. Dazu gehören Spiele zum maschinellen Lernen oder auch ein Puppentheater. 

 

Eintrittskarte ausdrucken

Das Infoblatt, dass als Eintrittsgutschein gilt, gibt es auf der städtischen Homepage zum Herunterladen. Weiter Informationen bietet die Internetseite: www.kulturrucksack.nrw.de

DownloadDokument