Familie_Bildung_Soziales | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
3G-Regelung im Rathaus und beim EUV Stadtbetrieb
Bild
Rathaus Gebäude vom Europaplatz
Einleitungstext

Im Castrop-Rauxeler Rathaus sowie im Verwaltungsgebäude des EUV Stadtbetriebes gilt seit Anfang Dezember die 3G-Regelung. Bürgerinnen und Bürger müssen zu Terminen entweder einen Impfnachweis, eine zertifizierte Testung (nicht älter als 24 Stunden) oder die Genesung (nicht älter als 6 Monate) vorweisen.

Fortsetzungstext

Im Rathaus am Europaplatz sind die Nachweise in der Schleuse, Eingang B auf der Forumsebene, vorzuzeigen. Der EUV Stadtbetrieb am Westring überprüft ebenfalls im Eingangsbereich die 3G-Regelung. Zeitnah soll die 3G-Regelung für alle öffentlichen Verwaltungsgebäude eingeführt werden.

Terminvereinbarung notwendig

Der Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden ist aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Beim Besuch muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, zudem gilt das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern. In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen bitten die Stadtverwaltung und der EUV die Bürgerinnen und Bürger, ihre Anliegen möglichst per E-Mail oder telefonisch zu erledigen.

Schnelltest

Zertifizierte Testungen werden unter anderem weiterhin im Schnelltestzentrum am Stadtmittelpunkt auf der Parkfläche zwischen den Gebäuden am Europaplatz und dem WLT-Logistikzentrum angeboten. Termine sind online über www.schnelltest-kreis-re.de buchbar.